Gespielt wird auf einem 12,50 x 6,00 m großen Spielfeld mit sechs Boxen. Die Spieler versuchen dabei einen Bocciaball so nah als möglich an den weißen „Jackball“, welcher das Ziel markiert, zu werfen. Die Verwendung der männlichen Begriffe (z.B. Spieler, Schiedsrichter, Turnierleiter usw.) gelten auch für weibliche Personen.

Ein Satz Bocciabälle besteht aus sechs roten, sechs blauen und einem weißen Jack. Die bei einem offiziellen Wettkampf verwendeten Bocciabälle „Jack" ist der weiße Zielball "Hilfsgerät" ist die Bezeichnung einer Rampe oder Rutsche, die von Spielern benutzt werden können, die nicht in der Lage sind, den Ball selbständig zu werfen, zu stoßen oder zu rollen "Wurf" ist das "ins Spiel bringen des Balles". Dies umfasst das Werfen, Rollen, Stoßen oder Auslassen eines Balles, wenn ein Hilfsgerät verwendet wird "toter Ball" ist ein Ball, der: - nach dem Wurf das Spielfeld verlassen hat, - nach einem Verstoß vom Schiedsrichter aus dem Spielfeld entfernt wurde

Das Spiel

Es spielen zwei Mannschaften gegeneinander. Eine Mannschaft besteht aus 1, 2, oder 3 Spielern. Im Behindertensport gibt es nur das Mannschaftsspiel mit 3 Spielern. Die erste Mannschaft spielt mit dem roten, die zweite Mannschaft mit den blauen Bällen.

Anfang des Spiels:

der weiße „Jackball“ wird von Mannschaft 1 ins Spielfeld geworfen. Jetzt wirft Mannschaft 1 einen roten Ball und versucht, diesen möglichst nahe an den Zielball zu bringen. Danach wirft die Mannschaft 2 einen, oder mehrere Bälle mit dem Zweck, näher an den Zielball zu gelangen als der rote Ball. Tritt dieser Fall ein, dann ist Mannschaft 1 wieder an der Reihe. Das Spiel wird auf diese Weise fortgesetzt, bis alle Bälle geworfen sind.

Abschließend werden Punkte gezählt: die Mannschaft, deren Ball mit dem Zielball am nächsten liegt, hat gewonnen und erhält die Punkte. Bei jedem Ball, der besser platziert ist als der beste Ball des Gegners, erreicht man einen Punkt. Pro Spiel können demzufolge maximal 6 Punkte vergeben werden.

Beim nächsten Spiel fängt die zweite Mannschaft damit an, den Zielball ins Spielfeld zu werfen Ein Match besteht aus insgesamt 6 Spielen.

© www.bisfed.com